Piqué


Die dritte Dimension des Tuches

Die Vereinigung zweier Gewebelagen bietet eine unermesslichen Vielfalt an Strukturen. Wir orientieren uns an der traditionellen Technik und kombinieren sie mit aktuellen Mustern. Dabei können wir auch verschwunden geglaubte Stoffe aus Grossvaters Zeiten wieder aufleben lassen.

Mit bis zu 24 Schäfte und einer Rohbreite bis 180cm sind die Piqués für Oberbekleidung, Heimtextilien und als Akkustikgewebe geeignet. Wir weben sie sowohl aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, Wolle oder Leinen, als auch aus synthetischen Rohstoffen wie Polyester Trevira CS.